Spicy Schweinefilets mit Chinakohlsalat

Liebe Leser und Leserinnen,

heute habe ich wieder ein ganz leckeres Gericht für euch. Wie ihr ja wisst, versuche ich unter der Woche abends keine Kohlenhydrate zu essen, daher muss es immer etwas Leichtes sein. Aber es geht mir erstaunlich gut damit und ich bin viel fitter. Außerdem ist das essen lecker und leicht zugleich und man fühlt sich nicht wie ein rollendes Knödel danach!

Hier also mein heutiges Dinner-Gericht namens „Spicy Schweinemedaillons mit Chinakohlsalat“ für euch.

Ihr füllt euren Einkaufswagen für 4 Personen mit:

600 g Schweinefilet
1/2 TL rote Chiliflocken (Pul Biber)
2 EL Öl
20 g Salat-Mayonnaise
50 g Vollmilch-Joghurt (3,5 % Fett)
2 EL Apfelsaft
1 EL Apfel-Essig
1 TL tiefgefrorene gehackte Petersilie
1 Kopf Chinakohl (ca. 700 g)
1 roter Apfel
1/2 Beet Kresse

Pfeffer, Salz
So bereitet ihr dieses Dinner zu:
1. Schritt: Fleisch waschen, trocken tupfen und in 2–3 cm dicke Medaillons schneiden.

2. Schritt: Pfeffer und Chiliflocken mischen, Medaillons damit rundherum einreiben. Fleisch mit Salz würzen.

3. Schritt: Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden anbraten.
4. Schritt:Für das Dressing Mayonnaise, Joghurt, Apfelsaft, Essig und Petersilie verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Schritt: Kohl putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Blätter in mundgerechte Stücke schneiden.

6. Schritt: Apfel waschen und entkernen, danach in dünne Scheiben schneiden.

7. Schritt: Kohl, Apfel und Dressing mischen.

8. Schritt: Fleisch herausnehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Ich habe es lediglich im Backofen bei 80° C kurz ruhen lassen, damit ich den Salat frisch zubereiten kann.

9. Schritt: Kresse vom Beet schneiden.

10. Schritt: Je 2–3 Medaillons und Salat auf Tellern anrichten. Mit Kresse bestreuen.

Gefunden habe ich das Rezepte bei www.lecker.de!

Mahlzeit,
eure Marada

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s