General Tsos Brokkolihuhn

Liebe Foodies,

bereits im Beitrag zum Men’s Health habe ich auf das Rezept „General Tsos Brokkolihuhn“ hingewiesen und diese Woche habe ich es dann auch wirklich ausprobiert. Es handelt sich dabei um eine Art chinesisches Rezept mit mariniertem Huhn und Brokkoli. Viel Arbeit ist es nicht und noch dazu relativ gesund. Eine Variante habe ich mich Vollkornreis gekocht, die anderen – für mich – ohne Beilage. Dennoch war es durchaus reichlich und hat sehr satt gemacht.

General Tsos Brokkolihuhn 3

Das muss in euren Einkaufswagen:

  • 450g Hähnchenbrustfilet
  • 3 EL Maisstärke
  • 2 TL Pflanzenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL frischer Ingwer
  • 6 EL Hühnerbrühe
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Hoisin-Soße
  • 1 EL Reisweinessig
  • 1 EL Honig
  • 1 EL scharfe Chilisoße
  • 720g gedämpfte Brokkoliröschen

So bereitet ihr General Tsos Brokkolihuhn zu:

  1. Brokkoli dämpfen
  2. Huhn in 2,5cm dicke Würfel schneiden
  3. Ofen auf 190° C Ober- und Unterhitze vorheizen
  4. Huhn in 2 EL Maisstärke wälzenGeneral Tsos Brokkolihuhn 1
  5. Huhn in für ca. 15 Minuten in den Backofen legen (bis das Huhn gar ist)
  6. Während das Huhn im Ofen ist, könnt ihr den Ingwer und den Knoblauch klein schneiden.
  7. Ingwer und Knoblauch im Öl unter ständigem Rühren etwa 2 Minuten auf mittlerer Hitze garen. Vorsichtig, denn Knoblauch und Ingwer verbrennen sehr schnell!!
  8. Brühe, Sojasoße, Hoisin-Soße, Reisessig, Honig und Chilisoße hinzugeben.
  9. Die restliche Maisstärke (1 EL) mit 2 EL Wasser verrühren, zu der Soße in den Topf gießen und umrühren bis die Soße eingedickt ist. Das dauert nicht lange und ich musste noch einmal 1-2 EL Wasser hinzufügen, damit die soße nicht zu einem dicken Brei wurde. Ihr könnt so eure Soße nach Wunsch anpassen.
  10. Wenn das Huhn im Ofen gar ist, könnt ihr es einfach unter die Soße mischen und mit dem gedämpften Brokkoli anrichten.
General Tsos Brokkolihuhn 2

Es ist ein wunderbares, kalorienarmes Dinnerrezept und macht sehr satt! Ich mochte auch die leichte Schärfe von Ingwer und scharfer Chilisoße! Wir waren sehr überzeugt von diesem Rezept und werden es sicherlich noch einmal kochen.

Der Reis dazu war dann jedoch doch etwas zu trocken. Habt ihr vielleicht Ideen was besser passen würde?

General Tsos Brokkolihuhn 3

Ach so und selbstverständlich der Hinweis, dass Rezept und Idee aus dem Kochbuch Men’s Health, das ich hier vorgestellt habe, stammen .

Liebe Grüße,

Sara

Advertisements

2 Kommentare zu „General Tsos Brokkolihuhn

  1. Das klingt doch echt gut! Muss ich ausprobieren 🙂
    Was den Reis betrifft… Man könnte einen Eierreis daraus machen, vielleicht einfach mehr Sauce machen oder Glasnudeln an Stelle vom Reis. Allerdings bräuchte man für letzteres auch wieder mehr Sauce, sonst schmecken die Dinger nach nichts 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s