[Rezension] Lea Linster – Einfach Fantastisch

Liebe Foodies,

ich bin schon sehr lange „Fan“ von Lea Linster, hatte aber nie ein Kochbuch von ihr. Sehr schade eigentlich, denn ich  mochte ihre Rezepte immer ganz gerne und fand sie auch gut nachkochbar. Aber nun habe ich endlich eines in die Finger bekommen und mir gleich ein paar Rezepte markiert. Das mache ich eigentlich bei jedem neuen Kochbuch, damit ich nicht immer von vorne bis hinten durchblättern muss, wenn ich Samstag Morgen meinen Wochenplan erstelle. So habe ich gleich eine Idee was mir beim ersten Durchblättern besonders gut gefallen hat und sobald diese Markierung gekocht wurde, blättere ich noch einmal durch und sehe was ich als nächstes Kochen möchte. Heute darf ich euch Dank Randomhouse und Bassermann&Bassermann also das Buch

Einfach fantastisch!

Rezepte, Tipps & Tricks der Spitzenköchin

von Lea Linster

vorstellen.

Lea Linster Einfach Fantastisch 3.JPG

Das 159 Seiten starke Buch wurde 2015 im Bassermann Verlag auf Deutsch herausgegeben, die Originalausgabe vom Diana Verlag stammt hingegen bereits aus 2009. Ganze 4 Seiten widmen sich am Anfang des Buches der Köchin und ihrer Leidenschaft. Dabei kommen auch ihre Kollegen und Kolleginnen zu Wort. Eine sehr schöne Einführung, die man selten in Kochbüchern findet. U.a. kann man die Meinungen von Alfred Biolek, Cornelia Poletto und Horst Lichter lesen.

Danach geht es ganz klassisch weiter: Vorspeisen & Häppchen, Salate & Suppen, Fisch & Krustentiere, Pasta & Risotto, Fleisch & Geflügel, Gemüse & Beilagen sowie Desserts & Kuchen und Eis & Sorbets. Basics werden ganz einfach in einem kleinen Rahmen irgendwo auf der Seite präsentiert, sodass man immer weiß wie Lea Linster Basics vorbereitet oder zubereitet. Es gibt sogar Rezepte für Salzzitronen und Zuckersirup.

Lea Linster Einfach Fantastisch 2

Die Bilder sind alle sehr hell und sehr ansprechend. Mir gefällt auch die unkomplizierte und beinahe minimalistische Gestalt der Fotos. Spannende Rezepte wie z.B. die Tomaten-Erdbeer-Suppe oder Eis-Baiser-Pyramide. Ein wenig irritiert war ich lediglich von einem Rezept: Club-Sandwich. Das hatte ich bei Lea Linster nicht am Zettel, da ich sie eigentlich immer als sehr elegante Köchin im Kopf hatte.

Bei Lea Linster „Einfach fantastisch!“ ist mir gleich ein tolles Rezept für Lammfilet mit Bohnenpüree aufgefallen. Es sah einfach fantastisch aus, daher habe ich es diese Woche in den Wochenplan integriert. Wie praktisch, dass man dafür keine weiteren Beilagen braucht, immerhin gibt es Bohnenpürree. Fand ich super! Und der Geschmack vom ganzen Gericht war einfach ein Traum! So fühlt sich für mich Urlaub an!

Die Gerichte schauen zwar sehr anspruchsvoll aus, sind aber relativ einfach und schnell nachzukochen. Das ist auf jeden Fall ein Vorteil! Und man kann mit etwas Kocherfahrung auch gut Dinge abwandeln, ich habe z.B. mein Pürree aus Zeitmangel nicht aus trockenen Bohnen gemacht und auch nicht passiert, sondern einfach püriert.

Die Hardfacts zum Buch:

  • Autorin: Lea Linster
  • Erscheinungstermin: 31.08.2015
  • Verlag: Bassermann
  • Preis: € 12.99 (D) / € 12,99 (A)
  • ISBN: 978-3-8094-3494-8
  • Beziehbar über den Verlag Bassermann oder über jeden Buchhändler

Lea Linster Einfach Fantastisch 1.JPG

Mein Fazit: Nichts für den blutigen Anfänger, aber auf jeden Fall etwas für ambitionierte Hobbyköche, die gerne ein bisschen experimentieren möchten. Es sind also durchwegs leckere, schnelle und etwas anspruchsvolle Rezepte. Für das perfekte Dinner ist sicher etwas dabei – und ganz nebenbei auch für die Schwiegereltern.

Liebe Grüße,

Sara

***Vielen Dank an Randomhouse für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars & eure Kenntnisnahme, dass meine Meinung dadurch auf keinerlei Weise beeinflusst wurde. ***

Advertisements

4 Kommentare zu „[Rezension] Lea Linster – Einfach Fantastisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s