[Nachgekocht] Reisfleisch

Liebe Foodies,

heute erweitern wir wieder mal die Kategorie „Nachgekocht“, da ich ein wahnsinnig leckeres Rezept bei Gaumenpoesie gefunden habe, das ich euch unbedingt ans Herz legen will! Ich hab noch nie so gutes Reisfleisch gegessen – nicht mal bei meiner Oma! Aber vielleicht liegts auch daran, dass ich es schon seit Ewigkeiten nicht mehr gegessen hab und es einfach nach Heimat schmeckte!

Reisfleisch 5

Bei Gaumenpoesie erhaltet ihr das Original-Rezept nochmal zum Durchlesen, daher beschränke ich mich hier – ich habe absolut nichts verändert – auf eine Auswahl an Zutaten-Marken und -Sorten, die ich verwendet habe für das

Reisfleisch.

Bitte schaut also bei Gaumenpoesie vorbei, falls ihr es nachkochen möchtet. Der Besuch lohnt sich auf alle Fälle, das kann ich euch versprechen.

Hier also meine kleine Zutaten-Sorten-Liste für euch:

  1. Als Salz habe ich grobes majorkinisches Meersalz benutzt, das ich einfach in den groben Körnern verkocht habe.
  2. Als Pfeffer habe ich den Seaweed-Pepper von Cornish Sea Salt & Co. benutzt.
  3. Und die Essigsorte war ein Apfelessig, da mir Apfel zu Reisfleisch eigentlich von der Idee her wahnsinnig gefiel. Hat sehr gut geklappt!
  4. Ich habe milden Paprika benutzt.
  5. Und Petersilie statt Schnittlauch zum Drüberstreuen, allerdings lediglich aus Mangel an Schnittlauch und weil ich was Grünes oben drauf haben wollte!

Vergesst nicht bei Gaumenpoesie vorbei zu schauen und euch das leckere Rezept zu holen!

Liebe Grüße,

Sara

Advertisements

3 Kommentare zu „[Nachgekocht] Reisfleisch

  1. Liebe Sara!
    Ich freu mich wahnsinnig, dass dir das Reisfleisch so gut geschmeckt hat! Das sieht einfach zum anbeissen aus! 🙂
    Ich wünsch dir noch einen gemütlichen Ostermontag!
    Ganz liebe Grüsse,
    Sarah

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Sarah,

      danke! Es war super lecker und ich musste es einfach teilen. Das war wirklich ein tolles Reisfleisch-Rezept, das ich gerne wieder machen werde! 🙂

      Ich wünsch dir auch noch einen tollen restlichen Ostermontag!

      Liebe Grüße,
      Sara

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s