One Pot Hühnchen Alfredo

Liebe Foodies,

am Pfingstsonntag habe ich es mir mit einer One-Pot-Pasta ganz einfach gemacht, denn ich habe ein

Chicken Alfredo

als OnePot ausprobiert. Es ist einfach wirklich einfach und ich liebe diese OnePots – nicht nur vor allem, weil ich Pasta liebe, sondern auch weil sie lecker und super einfach gemacht sind.

Chicken Alfredo 3_bearbeitet

In euren Einkaufswagen wandern für 2 Personen folgende Zutaten:

  • 250g Hühnchenfilet (oder bereits Geschnetzteltes/Gulasch)
  • 250g Nudeln z.B. Makkaroni
  • 250ml Sahne
  • 250ml Gemüsesuppe
  • 250g Parmesan
  • etwas Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Chicken Alfredo 1_bearbeitet

Die Zubereitung ist denkbar einfach:

  1. Hühnchenfilet in kleine Würfel schneiden
  2. Hühnerfiletwürfel in einem großen Topf anbraten.
  3. Sahne, Gemüsesuppe, Nudeln, Salz und Pfeffer zugeben und ca. 15-20 Minuten köcheln lassen.
  4. Wenn die Nudeln die Soße aufgenommen haben und nur noch wenig davon übrig ist, könnt ihr den Rest mit Parmesan (Menge nach Geschmack) binden.
  5. Etwas Basilikum unterheben und nachwürzen.
  6. Genießen & Entspannen

 

Liebe Grüße,

Sara

 

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu „One Pot Hühnchen Alfredo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s